Staatliches Berufliches Schulzentrum
Sulzbach-Rosenberg

Start-Up-Day WIN12

Am 12.12.2018 fand in der Berufsschule Sulzbach-Rosenberg ein Start-Up-Day für die Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Fachbereiche statt. Dieser Tag war ein von der 12. Klasse der Industriekaufleute, unter der Leitung von Herrn Feyrer, geplantes Projekt im Rahmen des Unterrichts „Betriebliches Projektmanagement“. Die Gastredner waren dabei Vertreter der Unternehmen Gewerbebau Amberg, SuperSack und Brainboost. Diese informierten die Schüler darüber, wie die Gründung eines Start-Up-Unternehmens mit all seinen Facetten aussehen kann. 

PDFmehr dazu...

Industriekaufmann/Industriekauffrau

Industriekaufmann

In Produktionsbetrieben aller  Branchen sind Industriekaufleute verantwortlich für die Kalkulation und Ausarbeitung von Angeboten und die Materialbeschaffung bis hin zum Verkauf der betrieblichen Produkte. Ihre Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Lieferanten sind je nach Struktur des Unternehmens national oder international. Sie planen Arbeitsabläufe und den Personaleinsatz, sie erstellen und prüfen Lieferscheine und Rechnungen, fertigen Frachtpapiere aus und stellen die Unterlagen für die Zollabfertigung zusammen. Werbung und Marketing gehören ebenso zu ihren Aufgaben wie das betriebliche Rechnungs- und Personalwesen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung möglich

Art der Ausbildung: Duales System
Die Ausbildung ist sehr breit gefächert. Vom Einkauf über die Lagerhaltung und die Rechnungsabwicklung bis hin zum Versand und Verkauf reicht das Aufgabenspektrum.


Schritt für Schritt werden all diese Ausbildungsinhalte erlernt, z. B.:

  • Organisation der Materialwirtschaft
  • Rechnungsprüfung
  • Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung
  • Personalverwaltung
  • Verkauf
  • Versand, Logistik
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Absatzförderung
  • Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung

Einzeltagesunterricht

Fach 10.Jg. 1,5 T/Wo 11.Jg. 1,5 T/Wo 12.Jg. 1 T/Wo
Religion 1 1 1
Deutsch 1 1 1
Sozialkunde 1 1 1
Kaufmännische Steuerung
und Kontrolle
3 4 1
Betriebswirtschaftliche
Geschäftsprozesse
6 4 2
Allgemeine Wirtschaftslehre 1 1 1
Projektarbeit - 1 1
Englisch 1 1 1

 

Industriekaufleute haben folgende Aufgaben:

  • Waren einkaufen, lagern und termingerecht für die Produktion bereitstellen
  • Produktionsprozesse planen, steuern und überwachen
  • Dienst- und Organisationspläne in der Personalwirtschaft erstellen, Personalbedarf ermitteln und Personaleinsatz planen
  • Verkaufsverhandlungen mit Kunden führen, Marketing- und Werbemaßnahmen planen und durchführen
  • Finanz- und Geschäftsbuchführung abwickeln